Yellow Belt Training

Ein Yellow Belt bringt innerhalb eines Lean Six Sigma Projektes seine Fachkompetenzen als Teammitglied ein und arbeitet gemeinsam mit den anderen Teammitgliedern als Projekt-Teilzeitkraft entlang der unterschiedlichen Projektphasen. Sie unterstützen somit den Green oder Black Belt aktiv bei der Durchführung eines Lean Six Sigma Projektes und besitzen ein vertieftes Grundwissen über Lean Six Sigma und dessen Anwendung. Ihr Wissen um einfache Qualitätsmanagementinstrumente befähigt Sie, bereits kleinere Verbesserungen in Ihrem direkten Arbeitsumfeld vorzunehmen

 

Seminarort: Kassel

Zielgruppe

  • Mitarbeiter, Fachkräfte und Spezialisten aus allen Bereichen, die an Verbesserungsprojekten nach der Lean Six Sigma Methode beteiligt sind
  • Produktions- und Dienstleistungs-Unternehmen

 

Schulungsziele

  • Sie verstehen als Seminarteilnehmer die Lean Six Sigma Methodik als leistungsfähiges Instrument der Prozessverbesserung.
  • Sie wissen, wie Prozesse hinsichtlich ihrer Effektivität und Effizienz zu managen und zu verbessern sind. Sie kennen das Zusammenspiel von Lean und Six Sigma sowie die damit verbundenen hohen Synergien.
  • Unsere Trainer befähigen Sie, Projektpotenziale selbst zu erkennen und Projekte mit einem Belt gemeinsam zu formulieren und kleinere Verbesserungen selbstständig umzusetzen.
  • Außerdem lernen Sie, die Arbeitsweise eines Green oder Black Belts zu verstehen und können somit die eigene Rolle im Projekt kompetenter wahrnehmen.
  • Sie kennen Ihre Rolle als „Botschafter“ für die Übertragung der Projektergebnisse in den Regelbetrieb und können geeignete Werkzeuge hierfür anwenden.

 

Trainingsinhalte

  • Allgemeine Grundlagen zu den Themen Lean und Six Sigma
  • Einordnung von Lean Six Sigma bezogen auf Qualitätsmanagementsysteme
  • Potenziale und Möglichkeiten für Lean Six Sigma Projekte
  • Formulieren von Projektaufträgen
  • Wichtige Instrumente und Methoden der einzelnen DMAIC Projektphasen
  • Teamorientierte Werkzeuge zur zielgerichteten Problemlösung
  • Darstellung, Bewertung und Interpretation von Prozessdaten
  • Rollen und Verantwortlichkeiten im Zusammenspiel mit einem Six Sigma Belt

 

Unser Angebot

Lean Six Sigma Yellow Belt Training (2 Tage / 09:00 bis 17:00 Uhr)

  • Kurs-Gebühr: 990 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen // Kurs-Gebühr Website: 1.490 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen
  • Gern gestalten wir auch ein individuelles Inhouse-Training für Sie
  • Zertifizierung: Auf Wunsch und in Verbindung mit einer schriftlichen Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „Lean Six Sigma Yellow Belt“ der M+M Six Sigma Akademie in Kooperation mit Prof. Dr. Armin Töpfer, TU Dresden, in deutscher und englischer Sprache
  • Mindesteilnehmerzahl zum Stattfinden der Veranstaltung: 6

Anfrageformular

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht.