Lean Manager

Lean Management Basistraining

Ziel von Lean Management ist es, alle für die Wertschöpfung wichtigen Tätigkeiten optimal aufeinander abzustimmen und überflüssige Tätigkeiten – also Verschwendung – zu erkennen und zu eliminieren.

Ihren Ursprung haben viele der im Rahmen von Lean Management eingesetzten Methoden und Techniken bei Toyota, wo im letzten Jahrhundert große Anstrengungen unternommen wurden, ein schlankes Unternehmen zu schaffen.

Der Lean Manager hat die Aufgabe, Verschwendungen zu erkennen und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu planen und umzusetzen. Hierzu arbeitet er eng mit den betroffenen Mitarbeitern zusammen.

 

Schulungsziele

  • Sie können den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) in Ihrem Unternehmen gestalten und fortlaufend moderieren
  • Sie können systematisch Verschwendung identifizieren und Verbesserungsansätze ableiten
  • Sie können Verbesserungsprojekte planen und die Umsetzung von Maßnahmenplänen überwachen
  • Sie können KVP-Workshops organisieren und moderieren sowie Konflikte lösen
  • Sie können erarbeitete Ergebnisse strukturiert und sicher präsentieren

 

Schulungsinhalte

  • Grundlagen schlanker Prozesse und Überblick über Lean Methoden
  • Verschwendung erkennen und analysieren
  • Grundlagen KVP und Problemlösungstechniken
  • Workshops / Kaizen Events organisieren und gestalten
  • Kommunikation und Moderation
  • Projektplanung und -management
  • Konfliktlösung und Veränderungsbegleitung

 

Unser Angebot

Lean Manager (3 Tage)

  • Kurs-Gebühr: 1.390 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen
  • Gern gestalten wir auch ein individuelles Inhouse-Training für Sie
  • Zertifizierung: Auf Wunsch und in Verbindung mit einer schriftlichen Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „Lean Manager“ der M+M Six Sigma Akademie
  • Mindesteilnehmerzahl zum Stattfinden der Veranstaltung: 6

Anfrageformular

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht.