Kompakttraining Kommunikation

Die Kommunikation ist nicht nur ein Prozess der Informationsübertragung zwischen Sender und Empfänger, sondern ein zentraler Erfolgsfaktor im Unternehmen. Eine erfolgreiche Kommunikation beginnt dabei weit vor dem Gespräch mit der richtigen Vorbereitung. Dabei entscheidet nicht „nur“ die geschliffene Formulierung über den Erfolg, sondern auch die Körpersprache, die eingesetzten Visualisierungen sowie das Verständnis des Gegenübers und seiner Bedürfnisse.

 

Zielgruppe

  • Führungskräfte und Coaches
  • Projekt- und Teamleiter

 

Schulungsziele

  • Sie analysieren Ihren Kommunikationsstil und erkennen Verbesserungsmöglichkeiten
  • Sie erlernen praxiserprobte Techniken und Instrumente, um Gespräche effektiv vorzubereiten und zu steuern
  • Sie üben konkrete Gesprächssituationen aus Ihrem Arbeitsalltag
  • Sie erhalten Lösungsansätze für schwierige Gesprächssituationen

 

Schulungsdidaktik 

  • Vermittlung theoretisches Wissen durch Trainer-Input
  • Direkte Anwendung in Gesprächs- und Verhaltensübungen
  • Diskussion im Plenum und Praxistipps unserer Trainer
  • Reflexion und Feedback zum eigenen Gesprächsverhalten

 

Lehrmaterial

  • Alle Inhalte werden in einer Teilnehmerunterlage anschaulich zusammengefasst sowie elektronisch bereitgestellt
  • Umfangreiche Vorlagen und Arbeitshilfen
  • Sie erhalten ein Fotoprotokoll der Flipchartmitschriften

 

Dauer und Trainingsgebühr

  • Kursdauer: 2 Tage
  • Kurs-Gebühr: 999 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen
  • Gern gestalten wir auch ein individuelles Inhouse-Training für Sie
  • Zertifizierung: Sie erhalten ein Zertifikat der M+M Six Sigma Akademie in Kooperation mit Prof. Dr. Armin Töpfer, TU Dresden
  • Mindesteilnehmerzahl zum Stattfinden der Veranstaltung: 6

Trainingsinhalte

Grundlagen der Kommunikation 

  • Nützliche Kommunikationsmodelle
  • Kommunikationsverlauf
  • Verbindung von Sach- und Beziehungsebene
  • Kommunikationsstile

 

Gesprächsvorbereitung 

  • Innere Einstellung und mentale Vorbereitung
  • Zielformulierung für Gespräche
  • Bestimmung der Kernbotschaften und Nutzenargumentation
  • Rahmenfaktoren gestalten

 

Gesprächssituationen 

  • Akquisegespräch
  • Mitarbeitergespräch
  • Beschwerdegespräch

Gesprächsdurchführung 

  • Den Gegenüber verstehen – aktives Zuhören
  • Fragetechniken Ich-, Wir-, Sie-Botschaften
  • Körpersprache analysieren und gestalten
  • Umgang mit Konflikten
  • Reflexion und Steuerung des eigenen Verhaltens
  • Manipulatives Verhalten erkennen und reagieren
  • Verbindlichkeit der Ergebnisse schaffen

 

Gesprächsnachbereitung 

  • Ergebnisse zusammenfassen und dokumentieren
  • Den Gesprächsfaden nicht abreißen lassen

Anfrageformular

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht.