Green Belt Training (DMAIC)

Green Belts sind Führungskräfte oder Mitarbeiter, die über ein fundiertes Lean Six Sigma Fachwissen verfügen. Sie sind in der Lage, eigenständig Projekte nach dem DMAIC Zyklus durchzuführen. Sie leiten Lean Six Sigma Projekte in Teilzeit selbstständig oder arbeiten an größeren Lean Six Sigma Projekten unter Leitung eines Black Belts mit. Ihr Methodenwissen findet aber auch außerhalb von Lean Six Sigma Projekten Eingang in die tägliche Arbeit.

 

Zielgruppe

  • Ausgewählte Mitarbeiter, Prozessverantwortliche und Führungskräfte

 

Voraussetzungen

  • Ein Laptop mit der Software MINITAB® bzw. zur Installation der 30- Tage-Demoversion
  • Die Möglichkeit, im Zeitrahmen der Ausbildung ein Lean Six Sigma Praxisprojekt im eignen Unternehmen durchzuführen

 

Schulungsziele

  • Das Seminar befähigt die Teilnehmer aktuelle Problemstellungen ihres Unternehmens durch den gezielten Einsatz von Methoden aus Lean und Six Sigma im Rahmen eines Projekt gemäß dem DMAIC Zyklus selbständig durchzuführen und erfolgreich abzuschließen.
  • Die Inhalte unseres Green Belt Trainings übertreffen in ausgewählten Inhaltsbereichen die Anforderungen der Schulungsstandards der American Society for Quality (ASQ) sowie des European Six Sigma Clubs (ESSC) und der ISO 13053.
  • Die Fähigkeit, Lean Six Sigma im Rahmen des DMAIC Zyklus methodisch korrekt und selbständig anzuwenden, wird durch ein begleitend durchzuführendes Praxisprojekt bestätigt. Die Projektarbeit wird durch unsere Trainer fachlich betreut. Der Nachweis des erworbenen Wissens zur Methodik und dem Vorgehen wird durch eine schriftliche Prüfung erbracht.

 

Trainingsinhalte

  • Allgemeine Grundlagen zu den Themen Lean und Six Sigma
  • Vorgehensweise und Instrumente zum Abarbeiten der einzelnen DMAIC Phasen
  • Projektauswahl, Definition und Einstieg über die Define Phase
  • Projektmanagement und Umgang mit Konflikten
  • Entwickeln von Kennzahlensystemen zur Prozessbewertung und -steuerung
  • Sammlung, Darstellung, statistische Analyse und Interpretation von Daten
  • Bestimmen von Prozessleistung und Prozessfähigkeit
  • Darstellung und Analyse von Prozessen und Wertschöpfungsketten
  • Entwickeln, Auswählen und Umsetzen von intelligenten Lösungen
  • Soft Skills zum erfolgreichen Umsetzen von Veränderungen
  • Anforderungen und Methoden zum Sichern der Nachhaltigkeit der erreichten Verbesserungen
  • Projektabschluss und Net Benefit-Berechnung
  • Praktische Übungen und Simulationen zur Anwendung wichtiger Lean Six Sigma Tools
  • Arbeiten mit der Statistik-Software MINITAB®

 

Unser Angebot

Lean Six Sigma Green Belt Training (10 Tage / 3 / 3 / 4 (09:00 bis 18:00 Uhr)

  • Kurs-Gebühr: 3.990 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen
  • Gern gestalten wir auch ein individuelles Inhouse-Training für Sie
  • Zertifizierung: In Verbindung mit einer schriftlichen Prüfung und einem erfolgreich abgeschlossenem Projekt erhalten Sie das Zertifikat „Lean Six Sigma Green Belt“ der M+M Six Sigma Akademie in Kooperation mit Prof. Dr. Armin Töpfer, TU Dresden, in deutscher und englischer Sprache
  • Mindesteilnehmerzahl zum Stattfinden der Veranstaltung: 6

 

Zusätzlich zu unserem Stammsitz in Kassel bieten wir zahlreiche Green Belt Trainings auch an den Standorten Hamburg, Dresden und Regensburg an. Informieren Sie sich unter: www.sixsigmaakademie.de oder rufen Sie uns an

 

Ihr Bonus

Bei Buchung eines Lean Six Sigma Green Belt Trainings.

Kostenlose Teilnahme Ihres Projektauftraggebers an einem unserer offenen Champion-Trainings* – damit Ihr Projekt erfolgreich wird! (* Es gelten die beim Champion-Training definierten Inhalte und Bedingungen. Keine Umwandlung in andere Leistungen möglich.)

Anfrageformular

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht.