Kompaktes Lean Six Sigma Green Belt Training in Kleingruppen (Corona-Meeting-Regeln kompatibel)

 In Six Sigma

In einer Reihe von Unternehmen sind aufgrund der Corona-Krise restriktive Regelungen zur Gruppengröße von Veranstaltungen erlassen worden. So wurden bei einigen unserer Kunden Vorgaben in Kraft gesetzt, nach denen Gruppen mit mehr als 5 oder 10 Personen nicht mehr in einem Raum zusammenkommen sollen.

Hiervon sind auch Six Sigma Schulungen betroffen, bei denen in einem Training häufig mehr als 10 Personen sind. Um unseren Kunden aber Weiterhin die Möglichkeit zu bieten, Ihre Mitarbeiter systematisch weiterzubilden und die Optimierung der Unternehmensprozesse voranzutreiben, haben wir ein besonderes Schulungsformat – zunächst nur für die Lean Six Sigma Green Belt Ausbildung – entwickelt.

Durch die Reduzierung der Teilnehmerzahl auf 3 Personen (und einen Trainer) kann der umfassende Trainingsinhalt konzentrierter vermittelt werden. Gleichzeitig reduziert sich die notwendige Zeit, um auf die individuellen Fragen und Projekte der Teilnehmer einzugehen. So kann der Schulungsstoff ohne Abstriche innerhalb von 6 Tagen vermittelt werden. Auch in diesem komapkten Format werden unserer Trainer alle von der American Society for Quality und dem Europäischen Six Sigma Club geforderten Inhalte abdecken. An einem weiteren (halben) Tag erfolgt dann die Abnahme der schriftlichen Prüfung.

Da wir als Unternehmen die teilweise erfolgten Corona-bedingten Verschiebungen von bereits geplanten Kursen kompensieren wollen, haben wir dieses Angebot mit „spitzer Feder“ kalkuliert.

Sollten Sie an unserem (zeitlich befristeten) Angebot Interesse haben, finden Sie hier weiterführende Informationen.

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht.

Not readable? Change text. captcha txt